The (Re)Connection- Retreat 2023

Bewusstheit, Körper und "Beyond"- vollverkörpertes lebendiges FrauSein

Sommer, Sonne und Urlaubsfeeling meets Bewusst-Seins(s)- Wandel(n)

Dein geschützter und gehaltener Retreat- Raum für Dich und Dein weibliches Sein

 

Vollverkörpertes weibliches Sein ist für mich eine ganzheitliche bewusste Vereinigung von allen Facetten unseres Seins.

Es geht um Körper, Geist, Seele, Spirit. Um angebunden und genährt sein, sowohl „nach oben“ als auch „nach unten“ und ein gutes Sein in der eigenen Mitte.

 

Vergessen, oder vernachlässigen wir auch nur eine dieser Komponenten auf unserem Weg, fallen wir aus unserer Kraft, laufen mit angezogener Handbremse im Leben und stoßen im Ungleichgewicht immer wieder an innere und äußere Blockaden. 

Nutze diese Woche an diesem besonderen Ort mit mir um...

  • ganz bewusst Kontakt aufzunehmen mit all diesen Facetten Deines Seins.
  • Deinen Standort zu bestimmen.
  • Bewusstheit und Erkenntnis über Dich und Dein aktuelles Sein zu sammeln.
  • ganz bewusst, aus Dir heraus Deine Kraft in Deinen unterschiedlichen Kraftzentren wieder zu aktivieren.
  • den energetische Kreislauf in Dir (wieder) in Fluss zu bringen und zu stärken.
  • zu lernen, wie Du Dich selbst in den unterschiedlichen Facetten Deines Seins  nähren kannst.
  • zu erfahren, wie Du in Kontakt und Verbundenheit zu anderen/m gehen kannst, ohne Dich im Kontakt zu verlieren.
  • zu erkunden welche Form an Nähe Dir in welcher Art individuell gut tut.
  • Dein Körper-, Geist-, Seelebewusstsein zu dehnen.
  • Frieden zu schließen mit Dir und Anderen.
  • Mutig Grenzen zu Schwellen zu machen und neue Erfahrungen und Erlebnisse zuzulassen.
  • Vieles mehr für Dich- auf Deine Art möglich zu machen.

Es erwartet Dich...

Ein bunter Mix, in dem wir die unterschiedlichsten Konzepte aus der BewusstSeins-Arbeit, der Mediationsforschung, der postkonventionellen Schattenarbeit, dem Female Embodyment und körpertherapeutische Konzepte nutzen werden.

 

Keine Sorge, das wird keine Wissens- Druckbetankung. Du bekommst nur so viel Theorie wie nötig und so viel Raum wie möglich, zur Selbsterkundung und ebenfalls Pausen zum Verstoffwechseln des Erlebten. 

 

Nach Deiner Anmeldung und vor der Reise erhältst Du einen individuell ausgearbeiteten Fragebogen von mir, auf dessen Basis ich das Retreat dann inhaltlich final konzipieren und auf die individuellen Bedürfnisse und Entwicklungsthemen der Teilnehmer*innen abstimmen werde.

Wann?

Im Juni 2023 öffnet meine spanische Schulungsfinca wieder ihre Tore.

Ca 5 km entfernt von L´loret de Mar befindet sie sich in Tossa auf einem kleinen Berg, der uns nicht nur eine große private Poollandschaft, sondern auch einen schönen Meerblick bietet.

 

Ich freue mich schon jetzt riesig wieder mit Euch auf diesem wundervollen Grundstück wirken zu dürfen.

  

Maximal 11 Teilnehmerinnen können mit mir reisen.

Hier könntest Du bald sein!

Weitere Bilder der Finca findest Du im Retreat-Feedback

Konditionen

Veranstaltungsdatum:

 

03.06. bis 10.06.2023

 

Anreise Samstagabend ab 18:00 Uhr - gemütliches miteinander Ankommen und organisatorische Klärung, gemeinsames Einschwingen. 

 

Verabschiedung Samstagmorgen 10:00 Uhr.

 

Maximale Teilnehmerzahl: 11

 

Investition: 

 

exklusive Verpflegungskosten, inklusive Unterkunft

 

Early Bird Preis bis zum 31.01.2023: 1499,- €uro

Frühbucherpreis bis zum 03.03.2023: 1899,- €uro

Ab dem 04.03.2023: 2222,- €uro

 

Unterkunft:

 

Schulungsfinca Tossa de Mar/ Serra Brava

In der Finca stehen uns zur Verfügung: 

 

  • 330 qm
  • 5x Zimmer mit Doppelbetten
  • 1x Zimmer mit Einzel- Etagenbetten
  • 4x Badezimmer
  • 2x Wohnbereiche
  • 1x Großküche
  • 150qm Poollandschaft
  • Freiflächen und -zeiten für den Rückzug, wer mal Zeit für sich braucht

 

Anreise/ Unterkunft/ Verpflegung:

 

Die Planung der Anreise & entstehende Reisekosten liegen in der Verantwortung der Teilnehmerinnen.

Zum Teil bilden Teilnehmerinnen Fahrgemeinschaften, fliegen gemeinsam, fahren Bahn oder teilen sich Mietwagen ab dem Flughafen oder dem Bahnhof.

 

Ich empfehle aufgrund der Intensität des Retreats und der entstehenden Gruppendynamik die gemeinschaftliche Unterbringung in der Finca.

 

Teilnehmerinnen, die für sich eine Unterbringung in Gemeinschaftszimmern ausschließen, müssen sich um Ihre Unterbringung außerhalb der Finca eigenständig bemühen, oder müssen entsprechende Einzelzimmerkonditionen mit mir besprechen.

 

Die Verpflegung erfolgt selbst organisiert vor Ort. Die Frauen stimmen sich gemeinsam ab, wer welchen Part übernehmen möchte. In der Vergangenheit hat das zu lieb gewonnenen Ritualen des gemeinsamen Einkaufens und Kochens und Aufräumen geführt. Die daraus resultierenden Kosten werden durch die Anzahl der Teilnehmerinnen geteilt. #Schwesternschaft (auch ein Thema während unserer gemeinsamen Zeit ;) )

 

Bitte beachte: Das hier ist kein Luxushotel, keine AllyoucanEat Veranstaltung. Wir werden ganz bewusst schauen was wir wirklich wirklich brauchen. Klar werden wir genießen und auch mal das ein oder andere Gläschen anstoßen. Aber hier geht es darum Dich auf das Wesentliche- auf Dich zu fokussieren und Dich nicht mit dem Schnick und Schnack des alltäglichen Lebens abzulenken.

 

Wenn Du dazu bereit bist, dann bist Du herzlichst willkommen! 

 

 

*der Veranstaltungsort kann vorbehaltlich des Verlaufes unvorhersehbarer Reparatur Arbeiten oder höherer Gewalt, sowie unvorhersehbarer oder unzumutbarer Covidbestimmungen noch geändert werden.