Rollen- und Kontextbewusstsein als Hebel…

in der beruflichen und privaten Entwicklung

  

Über den Workshop:

Wenn mich Kollegen und Führungskräfte fragen, was ich ihnen empfehle könnte, wenn sie wirklich was verändern wollen, dann ist meine Empfehlung die Investition in das Schulen und Trainieren von Rollen- und Kontextbewusstsein von Mitarbeitern und Teams. (Und zuerst natürlich in die eigene - aber das versteht sich hoffentlich von selbst.😉)

 

Eine hohe Rollen- und Kontextbewusstheit stellt einen enormen Hebel dar, sowohl in der individuellen Persönlichkeitsentwicklung als auch in der Entwicklung von Organisationen und Teams, um sie auf Beine zu stellen, die zukünftigen Wandlungen gesund und stabil begegnen können.

 

Auch wenn es sich an einer bestimmten Stelle empfiehlt sich einen externen Berater, Coach oder Entwicklungsbegleiter an die Seite zu holen, der sich damit auskennt, können viele Lernschritte in diesem Bereich auch im konsequenten Selbstcoaching gelernt werden.

 

 

Mit diesem  Wissensnugget...

möchte ich Dir aufzeigen

  • welch unglaubliches Entwicklungspotenzial in dieser Bewusstheit liegt.
  • wie viele Konflikte unter Beachtung weniger Punkte gar nicht mehr entstehen müssen.
  • wie das Beachten weniger Grundlagen dazu führt das unglaublich viel Zeit und Energie im Alltag eingespart werden kann.
  • gestaltete Entwicklungsräume deutlich sicherer und souveräner gehalten und gestaltet werden können.
  • mit weniger kreierten Dramen und Dynamik Spielchen Prozesse bewegt und Erfolge generiert werden können. 

Der Workshop steht Dir als aufgezeichnetes Onlineprodukt zur Verfügung.

 

Konditionen:

 99 € 

 

Möchtest Du dabei sein?

Dann geht es hier ...

 

bitte beachte dass Du beim Klicken des Bestellbuttons auf die Seite von digistore24 weitergeleitet wirst

Um die maximale Wirkung aus dem Workshop zu ziehen, empfehle ich Dir vor dem Workshop folgenden Artikel von mir zu lesen. Bitte beachte dass ich im Workshop nicht die Inhalte des Artikels vertiefe, sondern auf dem Inhalt aufsetze.

Feedback