Move your Ass – Jeden Tag!
Individuelle Lebenspraxis für den (Kultur)Wandel

Es braucht dringend den Kulturwandel und es ist höchste Zeit!
Das hören wir grade an allen Ecken. Ein großer Irrglaube ist jedoch, wir könnten Kultur  „machen“. Kultur können wir nicht machen! Kultur ist die Summe aller am Prozess beteiligten. Veränderte Kultur entsteht. Kultur wird geprägt. Alle sind aufgefordert mitzuwirken!

 

In diesem 4-tägigen Seminar setzen wir genau da an. Wir...

  •  Zeigen, wie Kultur und Mensch miteinander verwoben sind
  • Zeigen, welche Hebel wir Individuell und kollektiv nutzen können, um kulturprägende Wirkung zu erzielen
  • Machen erlebbar, wie Innen- und Außen-Wandel zusammenhängen und sich wechselwirkend bedingen
  • Bringen mit Euch Licht in „Geschichte“ die uns oft familiär, gesellschaftlich-kulturell und/oder menschheitlich wie Kaugummi unterm Schuh klebt, wenn wir Neues kreieren und kultivieren wollen
  • Vermitteln Praktiken, unsere individuellen und kollektiven Traumata zu nutzen, um neue Kultur zu prägen
  • Unterstützen darin, dass statt Trennung mehr Verbundenheit kreiert wird und in diesem geschützten Rahmen ausprobiert und erlebt werden darf
  • Geben Dir konkrete Werkzeuge für den Alltag mit

Damit Du den Kulturwandel mit nach Hause nehmen kannst.

Denn Kultur können wir nicht machen, Kulturwandel aber schon! Immer, an jedem Tag!

 

Sei dabei:

 

06.04. bis 10.04.2022

Workshop Leitung: Heiko Veit & Treya

 

Investition:

 

für dieses Angebot zahlst Du einen „Stimmigkeitspreis“ nach Selbsteinschätzung.
Was bedeutet Stimmigkeit?

Stimmigkeit setzt sich zusammen aus:

  • dem was Dir dieser 4-tägige Raum gehalten von 2 Personen in nachweislich sehr späten Bewusstseinsstufen, einem Mann und einer Frau wert ist, und
  • dem was Du gut zahlen kannst, wenn Du Deine aktuelle Lebenslage berücksichtigst

Da das ZEGG Veranstalter für dieses Angebot ist hast Du die Wahl zwischen folgenden 3 Preisen:
620,-€uro

480,-€uro

330,-€uro

 

zuzüglich 238,-€uro Unterkunft, Verpflegung, KurTaxe

Solltest Du Fragen zu diesem Workshop haben, dann 

Bist Du dabei? Dann geht es hier zur Internetseite vom ZEGG, wo Du Dich anmelden kannst